Bei der Lotto24 AG handelt es sich um ein junges Unternehmen, das die Gewinnschwelle ge­rade erst überschritten hat. Kurzfristig werden wir daher – auch aufgrund der bestehenden Verlustvorträge – voraussichtlich keinen ausschüttungsfähigen Bilanzgewinn erzielen. Folglich planen wir vorerst keine Dividendenzahlung an unsere Aktionäre.