Lotto24 AG: Lotto24 AG weiterhin auf Wachstumskurs


Lotto24 AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

07.11.2013 / 07:31


Lotto24 AG weiterhin auf Wachstumskurs

- Steigende Umsätze und Kundenzahlen im dritten Quartal 2013
- Erste Hauptversammlung mit großer Mehrheit bei allen Tagesordnungspunkten
- Erfolgreiche Kapitalerhöhung mit einem Nettoemissionserlös von rund 17 Mio. Euro
- Testsieger unter den Online-Lottoanbietern

(Hamburg, 7. November 2013) Auch im dritten Quartal 2013 konnte die Lotto24 AG ihren Wachstumskurs fortsetzen: So stieg die Anzahl der registrierten Kunden im dritten Quartal 2013 auf 71 Tsd. (2. Quartal 2013: 52 Tsd.) und lag damit bei insgesamt 168 Tsd. Auch das Transaktionsvolumen sowie der Umsatz konnten im dritten Quartal 2013 mit 9,0 Mio. Euro (2. Quartal 2013: 5,3 Mio. Euro.) und 0,8 Mio. Euro (2. Quartal 2013: 0,5 Mio. Euro) erneut deutlich zulegen. Nach neun Monaten lagen Transaktionsvolumen und Umsatz somit bei 16,3 Mio. Euro (sechs Monate 2013: 7,3 Mio. Euro) und 1,4 Mio. Euro (sechs Monate 2013: 0,7 Mio. Euro). Zu dieser guten Entwicklung hat die Ausweitung der aktiven Vermarktung beispielsweise durch die Erweiterung des Suchmaschinenmarketings um Google im dritten Quartal 2013 wesentlich beigetragen.

Da das Ergebnis planmäßig noch von Anlaufkosten, insbesondere durch die Marketingkosten zur Neukundenakquisition, geprägt ist, lag das EBIT im dritten Quartal 2013 bei -3,8 Mio. Euro (2. Quartal 2013: -3,1 Mio. Euro). Nach den ersten neun Monaten 2013 sank das EBIT damit gegenüber dem Halbjahreswert von etwa -4,5 Mio. Euro auf -8,2 Mio. Euro.

Weichen für das zukünftige Wachstum gestellt

Am 7. August 2013 fand die erste Hauptversammlung der Lotto24 AG als börsennotierte Gesellschaft in Hamburg statt: Bei einer Präsenz von rund 62 % des stimmberechtigten Grundkapitals wurde allen Tagesordnungspunkten mit einer Mehrheit von über 96 % zugestimmt. Vorstand und Aufsichtsrat hatten der Hauptversammlung unter anderem vorgeschlagen, das bestehende genehmigte Kapital aufzuheben und durch ein neues genehmigtes Kapital zu ersetzen.

Die im September durchgeführte Bezugsrechtskapitalerhöhung, bei der die Gesamtzahl der von der Lotto24 AG ausgegebenen Aktien von 13.973.904 auf 19.962.720 erhöht wurde, war ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Lotto24 AG: Mit der Ausgabe sämtlicher 5.988.816 angebotener neuer Aktien aus genehmigtem Kapital konnte das Unternehmen den angestrebten Nettoemissionserlös von rund EUR 17 Millionen erzielen. Im Rahmen des Bezugsangebots vom 12. bis zum 25. September 2013 wurden Bezugsrechte für 99,9 % der angebotenen neuen Aktien ausgeübt.

Der Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung soll zur Durchführung von Marketingmaßnahmen zur Beschleunigung der Neukundengewinnung verwendet werden. Daneben soll der Erlös zur Weiterentwicklung der Vermittlungsplattform dienen, unter anderem zur Erweiterung des Produktportfolios durch Aufnahme weiterer Lotterien in das Vermittlungsangebot sowie für den Ausbau des Dienstleistungsangebots für staatlich lizenzierte Lotterien.

'Wir freuen uns, dass sich unsere Erwartungen an das dritte Quartal - eine deutliche Steigerung der registrierten Kunden, des Transaktionsvolumens und des Umsatzes - erfüllt haben', so Petra von Strombeck, Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG. 'Durch die Kapitalerhöhung verfügen wir nun über die Mittel, noch stärker in Marketing zu investieren, um unseren Vorsprung als führender deutscher Vermittler von Lotterieprodukten im Internet weiter auszubauen. Dabei hilft uns natürlich auch, dass Lotto24 gerade zum Testsieger der Online-Lottoanbieter gekürt wurde.' Getested.de führte im Oktober 2013 einen Vergleichstest zwischen sechs Online-Lottoanbietern durch, bei dem www.lotto24.de mit der Note gut (1,6) Testsieger wurde.

Der vollständige Neunmonatsbericht ist auf der Website der Lotto24 AG im Bereich Investor Relations veröffentlicht: www.lotto24-ag.de

Telefonkonferenz zu den Neunmonatsergebnissen:
Der Vorstand der Lotto24 AG erläutert die Zahlen zu den ersten neun Monaten 2013 und den aktuellen Geschäftsverlauf im Rahmen einer Telefonkonferenz, die heute um 9:00 Uhr stattfindet. Interessierte Analysten, Investoren und Journalisten können sich unter der folgenden Rufnummer einwählen: +49 69 247501893.

Über die Lotto24 AG: Lotto24 ist der führende deutsche Vermittler von staatlich lizenzierten Lotterien im Internet (www.lotto24.de). Dabei schließt das Unternehmen im Kundenauftrag Spielverträge für Lotterieprodukte wie Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot und Glücksspirale mit den jeweiligen Lotterieveranstaltern ab. Nach der Gründung im Jahr 2010 war das Unternehmen 2012 einer der ersten privaten Online-Lotterievermittler, der nach Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags alle notwendigen staatlichen Erlaubnisse erhielt und wieder aktiv auf dem deutschen Markt tätig wurde. Seit dem 3. Juli 2012 ist die Lotto24 AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Lotto24 verfolgt das Ziel, den Vorsprung als führender deutscher Vermittler von Lotterieprodukten im Internet auszubauen.

Pressekontakt:
Lotto24 AG
Vanina Hoffmann

Tel.: +49 (0) 40 / 82 22 39 - 501
E-Mail: ir@lotto24.de
Internet: www.lotto24-ag.de



Ende der Corporate News


07.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



238270  07.11.2013
[zurück]