Lotto24 AG: Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

Lotto24 AG  / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

26.09.2013 13:38

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Lotto24 AG - Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG IN DEN USA,
KANADA, AUSTRALIEN UND JAPAN

(Hamburg, 26. September 2013) Die Lotto24 AG hat ihre
Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen und durch Ausgabe
sämtlicher 5.988.816 angebotener neuer Aktien aus genehmigtem Kapital den
angestrebten Nettoemissionserlös von rund EUR 17 Millionen erzielt.

Im Rahmen des Bezugsangebots vom 12. bis zum 25. September 2013 wurden
Bezugsrechte für 99,9 % der angebotenen neuen Aktien ausgeübt.

Die Lotto24 AG beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung zur
Durchführung von Marketingmaßnahmen zur Beschleunigung der
Neukundengewinnung zu verwenden. Daneben soll der Erlös zur
Weiterentwicklung der Vermittlungsplattform dienen, u.a. zur Erweiterung
des Produktportfolios durch Aufnahme weiterer Lotterien in das
Vermittlungsangebot  sowie für den Ausbau des Dienstleistungsangebots für
staatlich lizenzierte Lotterien.

Infolge der Kapitalerhöhung wird sich die Gesamtzahl der von der Lotto24 AG
ausgegebenen Aktien von 13.973.904 auf 19.962.720 erhöhen. Die neuen Aktien
werden voraussichtlich am 30. September 2013 in die bestehende Notierung an
der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Die Transaktion wurde von M.M.
Warburg & CO KGaA als Sole Lead Manager begleitet.


---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren
noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren
in Deutschland, den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Japan oder
sonstigen Staaten dar. Die Aktien der Lotto24 AG (die 'Aktien') dürfen
nicht in den Vereinigten Staaten oder an 'U.S. persons' (wie in Regulation
S des U.S Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der
'Securities Act') definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten
oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der
Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien sind
nicht und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert. Die in dieser
Veröffentlichung enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten
Staaten oder an U.S. persons oder in Kanada, Australien oder Japan
verbreitet werden.

26.09.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Lotto24 AG
              Neuer Wall 63
              20354 Hamburg
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)40 8 222 39 0
Fax:          +49 (0)40 8 222 39 70
E-Mail:       ir@lotto24.de
Internet:     www.lotto24-ag.de
ISIN:         DE000LTT0243
WKN:          LTT024
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

[zurück]