Lotto24 AG beschleunigt Wachstumskurs


Lotto24 AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

06.08.2013 / 08:32


Pressemitteilung zum Halbjahresbericht

Lotto24 AG beschleunigt Wachstumskurs

- Deutlich steigende Umsätze und Kundenzahlen nach Werbestart
- Alle Leistungs- und Kundenkennzahlen entsprechen den Erwartungen

(Hamburg, 6. August 2013) Die Lotto24 AG hat heute ihre Zahlen für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2013 vorgelegt. Nach dem Erhalt der wichtigen Werbeerlaubnis Mitte März konnte im zweiten Quartal die aktive Vermarktung ausgeweitet werden. Hierzu gehörten zahlreiche Online-Vermarktungsmaßnahmen sowie eine nationale TV-Kampagne. Alle bisherigen Leistungs- und Kundenkennzahlen entsprechen den Erwartungen und Planungen des Unternehmens.

Petra von Strombeck, Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG: 'Am Ende des ersten Quartals konnten wir mit der breiteren Vermarktung unseres Angebots beginnen, entsprechend haben wir im zweiten Quartal unser Wachstum deutlich beschleunigt. Alle Kennzahlen entsprechen unseren Annahmen und bestätigen das Lotto24-Geschäftsmodell. Für das dritte Quartal planen wir erneut eine deutliche Steigerung der registrierten Kunden, des Transaktionsvolumens und des Umsatzes.'

Infolge der Ausweitung der Vermarktung haben wir im zweiten Quartal die Anzahl registrierter Kunden im Vergleich zum Ende des ersten Quartals von 44 Tsd. auf 97 Tsd. mehr als verdoppelt. Auch Transaktionsvolumen und Umsatz wurden im Vergleich zum ersten Quartal von etwa 2 Mio. Euro auf rund 5,2 Mio. Euro, bzw. von 195 Tsd. Euro auf 464 Tsd. Euro jeweils mehr als verdoppelt. Das Ergebnis ist planmäßig durch Anlaufinvestitionen geprägt, insbesondere durch die Kosten für das Marketing zur Neukundenakquisition. Das EBIT sank infolge dessen gegenüber dem ersten Quartal von rund -1,4 Mio. Euro auf rund -3,1 Mio. Euro.

Der Deutsche Lotto- und Totoblock hat im Mai 2013 wesentliche Preis- und Produktänderungen vorgenommen: Diese Änderungen wirken sich insgesamt positiv auf das Geschäft von Lotto24 aus. Einerseits steigt der Spieleinsatz beim wichtigsten Produkt »Lotto 6aus49« durch die Preisanpassung nach Erfahrung des Unternehmens bisher durchschnittlich um rund 10 %, andererseits wachsen die Jackpots durch die Umstellung deutlich schneller, was ebenfalls einen langfristig positiven Umsatzeffekt auslösen dürfte.

Der vollständige Halbjahresbericht ist auf der Website der Lotto24 AG im Bereich Investor Relations veröffentlicht: www.lotto24-ag.de

Telefonkonferenz zu den Halbjahresergebnissen:

Der Vorstand der Lotto24 AG erläutert die Zahlen zum ersten Halbjahr 2013 und den aktuellen Geschäftsverlauf im Rahmen einer Telefonkonferenz, die heute um 16:00 Uhr stattfindet. Interessierte Analysten, Investoren und Journalisten können sich unter der folgenden Rufnummer einwählen: +49 69 2475 01897.

Über die Lotto24 AG: Die Lotto24 AG (vormals Tipp24 Deutschland GmbH) wurde im Jahr 2010 von der Tipp24 SE zum Zweck der Wiederaufnahme der gewerblichen Online-Spielvermittlung in Deutschland gegründet. Nach ihrem erfolgreichen Spin-off ist die Lotto24 AG seit dem 3. Juli 2012 als eigenständiges Unternehmen im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Lotto24 AG konzentriert sich auf die Vermittlung staatlich lizenzierter Lotterieprodukte, wie Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot oder die Glücksspirale über das Internet (www.lotto24.de). Lotto24 wird hierbei im Auftrag der Spielteilnehmer tätig und schließt in deren Namen Spielverträge mit den jeweiligen Lotterieveranstaltern ab. Lotto24 verfolgt das Ziel, zum führenden deutschen Vermittler von Lotterieprodukten im Internet zu werden.

Pressekontakt:
Lotto24 AG
Frank Schwarz

Tel.: +49 (0) 611 / 1745 398 0
E-Mail: ir@lotto24.de
Internet: www.lotto24-ag.de



Ende der Corporate News


06.08.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



224327  06.08.2013
[zurück]