Lotto24 AG weitet Online-Lotterievermittlung auf sieben weitere Bundesländer aus


Lotto24 AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

04.10.2012 / 15:09


Pressemitteilung

Lotto24 AG weitet Online-Lotterievermittlung auf sieben weitere Bundesländer aus

(Hamburg, 04. Oktober 2012) Die Lotto24 AG weitet ihre Online-Lotterievermittlung in Deutschland aus. Ab sofort können zusätzlich zu Schleswig-Holstein Kunden in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen über die Internetseite www.lotto24.de online am staatlichen Lotto teilzunehmen. Die verbleibenden Bundesländer sollen schnellstmöglich folgen.

Petra von Strombeck, Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG: ' Nachdem wir lange auf eine Erlaubnis gewartet haben, können wir jetzt das operative Geschäft in einem großen Teil der Bundesländer aufnehmen. Zusammen mit Schleswig-Holstein, wo wir schon seit Februar online sind, erreichen wir nun eine Marktabdeckung von über 60% der deutschen Bevölkerung. Wir freuen uns für unsere Kunden, dass wir ihnen unseren Service endlich weiträumig anbieten können.'

Erst am Montag vergangener Woche hatte Lotto24 als eines der ersten privaten deutschen Unternehmen eine Erlaubnis für den Vertrieb staatlicher Lotterien im Internet erhalten. Nach dem fast vier Jahre geltenden Internetverbot des alten Glücksspielstaatsvertrages ist damit der Internetvertrieb staatlicher Lotterien durch private Vermittler in Deutschland erstmalig wieder möglich.

Sobald die für die Vermittlung benötigten Online-Schnittstellen bei allen Lotteriegesellschaften verfügbar sind, wird Lotto24 ihren Internetvertrieb schnellstmöglich auf die noch fehlenden Bundesländer ausweiten. Für die Aufnahme der Vermittlung in Nordrhein-Westfalen ist zusätzlich die Ratifizierung des Glücksspieländerungsstaatsvertrages (GlüÄndStV) erforderlich. Die Gesellschaft rechnet damit, dass dies im Laufe des Novembers 2012 der Fall sein wird.

Für die Bewerbung des Angebots von Lotto24 sind zusätzliche behördliche Erlaubnisse erforderlich. Bundesweite Werbung im Internet und Fernsehen kann voraussichtlich erst nach Inkrafttreten des GlüÄndStV in Nordrhein-Westfalen erfolgen.

Über die Lotto24 AG: Die Lotto24 AG (vormals Tipp24 Deutschland GmbH) wurde im Jahr 2010 von der Tipp24 SE zum Zweck der Wiederaufnahme der gewerblichen Online-Spielvermittlung in Deutschland gegründet. Nach dem erfolgreichen Spin-off von der Muttergesellschaft ist die Lotto24 AG seit dem 3. Juli 2012 als eigenständiges Unternehmen im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Lotto24 AG konzentriert sich auf die Vermittlung staatlich lizenzierter Lotterieprodukte, wie Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot oder die Glücksspirale über das Internet (www.lotto24.de). Lotto24 wird hierbei im Auftrag der Spielteilnehmer tätig und schließt in deren Namen Spielverträge mit den jeweiligen Lotterieveranstaltern ab. Lotto24 verfolgt das Ziel, zum führenden deutschen Vermittler von Lotterieprodukten im Internet zu werden.

Pressekontakt:
Lotto24 AG
Frank Schwarz

Tel.: +49 (0) 611 / 1745 398 0
E-Mail: ir@lotto24.de
Internet: www.lotto24-ag.de



Ende der Corporate News


04.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



187691  04.10.2012
[zurück]