Lotto24 AG: Erfolgreiche Erstnotierung im Prime Standard


Lotto24 AG / Schlagwort(e): Börsengang

03.07.2012 / 11:36


Lotto24 AG: Erfolgreiche Erstnotierung im Prime Standard

Online-Lotterievermittler startet mit erstem Kurs von EUR 3,00 in den Handel

(Hamburg, 3. Juli 2012) Die Aktie der Lotto24 AG [LO24] wurde nach dem erfolgreichen Spin-off von der Tipp24 SE heute erstmals im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Aktie startete mit einem ersten Kurs von EUR 3,00 in den Handel. Der erste Kurs lag damit 20 Prozent über dem Angebotspreis von EUR 2,50 EUR je Aktie, zu dem Aktionäre der Tipp24 SE zuvor eine Kapitalerhöhung der Lotto24 AG gezeichnet hatten. Dieser Angebotspreis von EUR 2,50 je Aktie entsprach zudem dem rechnerischen Wert der Sachdividende, durch die Anteile an der Lotto24 AG an die Aktionäre der Tipp24 SE ausgeschüttet worden waren. Petra von Strombeck, Vorsitzende des Vorstands der Lotto24 AG, und Finanzvorstand Magnus von Zitzewitz läuteten den Börsengang am Morgen auf dem Handelsparkett in Frankfurt ein.

Petra von Strombeck sagte: 'Wir freuen uns, dass mit der heutigen Börsennotierung der Grundstein für eine eigenständige, chancenreiche Entwicklung der Lotto24 AG im deutschen Lotterievermittlungsgeschäft gelegt wurde. Wir sind zuversichtlich, dass die Lotto24 AG von der mit Wirkung zum 1. Juli 2012 beschlossenen Liberalisierung der Online-Lotterievermittlung in Deutschland profitieren und sich im Markt erfolgreich etablieren wird.'

Der Börsengang der Lotto24 AG ist der erste Börsengang eines deutschen Unternehmens im Prime Standard im Jahr 2012. Mit der erfolgreichen Platzierung der Kapitalerhöhung mit einem Brutto-Emissionsvolumen von rund EUR 15 Mio. ist er zudem der bisher einzige deutsche Börsengang im laufenden Jahr, bei dem das komplette Angebotsvolumen platziert wurde.

Die Lotto24 AG wurde im Rahmen eines Spin-Off vom Tipp24-Konzern getrennt und als eigenständige Gesellschaft an der Börse notiert. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Vermittlung staatlicher Lotterien in Deutschland.

Über die Lotto24 AG: Die Lotto24 AG wurde im Jahr 2010 von der Tipp24 SE zum Zweck der Wiederaufnahme der staatlichen Lotterievermittlung in Deutschland gegründet und befasste sich bis zum Februar 2012 mit der Vorbereitung des Markteintritts. Im Februar 2012 startete auf www.lotto24.de die Online-Vermittlung staatlicher Lotterien in Deutschland. Lotto24 konzentriert sich derzeit auf die Vermittlung der Teilnahme an den staatlich lizenzierten Lotterien Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot und Glücksspirale.

Disclaimer: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Die im Rahmen des Börsengangs der Lotto24 AG angebotenen Aktien sind bereits vollständig platziert worden.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Lotto24 AG (die 'Aktien') dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an 'U.S. persons' (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der 'Securities Act') definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien sind nicht und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten oder an U.S. persons oder in Kanada, Australien oder Japan verbreitet werden.

Pressekontakt:

FTI Consulting
Dr. Lutz Golsch
Mob.: +49 173 651 7710
lutz.golsch@fticonsulting.com

Carolin Amann
Mob.: +49 175 299 3048
carolin.amann@fticonsulting.com

Internet: www.lotto24-ag.de



Ende der Corporate News

Fotos werden über den mecom-Bildkanal der Medien-Communikations-Gesellschaft mbH verbreitet und sind zusätzlich abrufbar unter
http://newsfeed2.equitystory.com/lotto24/176408.html
Bildunterschrift: Lotto24: Petra von Strombeck und Magnus von Zitzewitz



03.07.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



176408  03.07.2012

PDF

[zurück]